Logo

Achtsamkeit mit Herz

Achtsamkeit mit Herz

dafür stehen wir als eine Gruppe von Frauen, die an einer zweijährigen Ausbildung bei Jack Kornfield und Tara Brach teilgenommen haben, um die Herzensqualitäten in unserer Achtsamkeitspraxis zu vertiefen, die wir hier auch in unser Angebot an Sie einfließen lassen. Jack Kornfield und Tara Brach vertreten und lehren eine Form von Achtsamkeit, die man auch als ‚Achtsamkeit mit Herz‘ beschreiben kann. Nach diesem Verständnis besteht Achtsamkeit aus zwei Flügeln:

  • dem bewussten Ausrichten der Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Augenblick und
  • einer liebevollen Haltung gegenüber all dem, was uns in diesem Augenblick begegnet, einschließlich unserer eigenen Reaktionen und vielleicht Widerstände.

Es geht also bei unserem Verständnis von Achtsamkeit keineswegs nur darum, im gegenwärtigen Moment präsent zu sein. Vielmehr geht es ganz wesentlich darum, dies aus einer liebevollen Haltung der Welt und uns selbst gegenüber zu tun. Wir sind zutiefst überzeugt davon und haben es auf unserem eigenen Weg erlebt, wie Heilung dann möglich ist, wenn wir uns selbst und anderen aus einem liebevollen Herzen begegnen. Dann können wir uns nach und nach von alten leidvollen Gedanken und Mustern befreien und mit Klarheit und Mitgefühl Frieden finden in uns und unserer Umgebung.

Achtsamkeit mit Herz ist nicht nur etwas, was wir während einer Meditation erleben. Achtsamkeit mit Herz bedeutet, dass die Qualität eines offenen und liebevollen Herzens mehr und mehr unser ganzes Leben prägt. Diese Qualität spiegelt sich in unseren Angeboten wider, zu denen wir Sie herzlich einladen.

„Wichtig ist nur dieser eine Augenblick in Bewegung.
Den Augenblick wichtig zu machen,
so dass er es wert ist, gelebt zu werden.
Ihn nicht unbemerkt und ungenutzt entschwinden lassen.“

Martha Graham

Wichtige Hinweise:

In Kürze startet die Seminarreihe zur Einführung/Vertiefung in die Achtsamkeitspraxis

Zum Angebot